Hundesprache verstehen lernen

der online-kurs
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lerne die Hundesprache Online

In 6 Wochen zeige ich dir, wie Hunde untereinander kommunizieren und wie du diese Sprache bei deinem Hund anwenden kannst. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass die Körpersprache das letzte Mittel in der Hunde Kommunikation ist.

Zuerst haben sie eine Absicht (ein Gedanke) und diese Absicht produziert Energie. Energie folgt immer der Aufmerksamkeit, welche beim anderen Hund so ankommt. Reagiert dieser Hund nicht, folgt der Blickkontakt und zu guter Letzt dann die Körpersprache.

 

Schaust du nur auf die Körpersprache, bist du also schon zu spät. Um nicht immer zu spät zu sein, musst du die Absichten eines Hundes kennen.

In diesem Onlinekurs Hundesprache verstehen, lernst du die Absichten eines Hundes kennen und die Körpersprache der Hunde deuten. Zudem lernst du, dass es viel wichtiger ist WIE dein Hund etwas macht, und nicht WAS er macht.

Du musst nichts konditionieren, denn dein Hund kann schon alles. Hündisch ist ganz einfach, wenn man weiss wie!

Kennst du das Gefühl… 

…wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Hund jetzt entspannt schläft oder dich beobachtet?

Denn kaum bewegst du dich, steht er schon neben dir und folgt dir Schritt auf Tritt?

…oder du kommst nach Hause und dein Hund begrüsst dich enthusiastisch?

Du findest das zwar süss aber irgendwie nervt es dich auch, weil du volle Hände hast und gerne zuerst deine Sachen deponieren würdest.

…du auf dem Spaziergang andere Hunde triffst und dir nie sicher bist, ob du deinen Hund nun von der Leine lassen sollst/kannst, denn es kann gut oder eben auch schlecht ausgehen?

 

Kontroll- und Besitzverhalten eines Leithundes
 

Genau diese Antworten und noch viele mehr bekommst du in diesem Kurs. Es ist für mich das wichtigste, dass du erkennst wann dein Hund entspannt ist oder dir auf der Nase rum tanzt. Ebenfalls bist du danach in der Lage zu erkennen wann du wie handeln musst um kritische Situationen zu verhindern.

Du wirst einige AHA-Erlebnisse haben und es werden dir einige Schuppen von den Augen fallen…

Hundeverhaltenstherapeutin Melanie Müller Quine mit ihrer Leithündin Kira
 

Jeder wünscht sich eine eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung, dies bedingt jedoch eine Kommunikation auf selber Augenhöhe. Damit dein Hund dich versteht, ernst nehmen und dir vertrauen kann, musst du mit ihm so kommunizieren, dass er dich versteht. Da es für uns viel einfacher ist, die Hundesprache zu lernen als dem Hund unsere Sprache zu lehren, habe ich diesen Kurs erstellt. Extra für dich, so dass dein Hund dich auch verstehen kann.

Da ich seit über 20 Jahren beruflich mit Hunden arbeite und seit 8 Jahren in einem Rudel von zum Teil bis zu 12 Hunden lebe, hatte ich viele Gelegenheiten die Hunde zu beobachten und zu sehen wie sie miteinander kommunizieren.

Dieser Kurs ist somit vollkommen aus Sicht der Hunde geschrieben und spiegelt ihr Verhalten untereinander. Ich konnte beobachten wann ein Hund für welches Verhalten korrigiert wird. Was in einem Rudel geduldet wird oder was eben nicht akzeptiert wird. Was sie unter Respekt verstehen und wie sie diesen einfordern. Was Vertrauen und Zuverlässigkeit bedeutet und wie Hunde das verstehen und leben.

Wichtig ist natürlich, dass dies authentisch beim Hund ankommt, wir müssen also uns bleiben, aber unsere Handlungen müssen einfach und verständlich sein, so dass es dein Hund auch verstehen kann.

 

 

Hundesprache verstehen ist wichtig für:

Jeder Hund wünscht sich eine Kommunikation auf Augenhöhe. Zumal ja die meisten Hunde alleine gehalten werden, ist es um so wichtiger für seinen Hund einen Sozialpartner zu sein. Dies kannst du aber nur erreichen, wenn du seine Sprache verstehst und auch so handelst.

Dieser Kurs ist somit für jeden Hundehalter geeignet, der seinem Hund Sicherheit und Zuverlässigkeit bieten möchte.

Wenn du einen Hundekauf oder Hundeadoption geplant hast, so kannst du von Anfang an alles korrekt machen und dein Hund wird sich viel schneller eingewöhnen.

Auf jeden Fall für jeden der einen Problemhund oder Strassenhund zu Hause hat.

Alle die mehrere Hunde zusammen halten, also die sogenannte Rudelhaltung.

Für Menschen die Angst vor Hunden haben, damit du bei der nächsten Hundebegegnung die Hundesprache verstehen kannst.

Für Hundetrainer, Hundeverhaltens-Therapeuten, Hundebetreuer etc. ist es essenziell wichtig, die Hundesprache zu verstehen um von Hunden überhaupt ernst genommen werden zu können.

Und für alle die einfach die Hundesprache verstehen wollen.

Angsthund Zion im Stall unsicher Menschen und Kamera gegenüber
Hundesprache Zähne zeigen Numa
der schwarze Hund Onyx liegt auf dem Goldenretriever Watuq
2 Zentrale-Leithunde kommunizieren untereinander

So läuft das Coaching

Hast du grosse Probleme mit deinem Hund und/oder du willst lieber eine persönliche Betreuung? Dann empfehle ich dir das Coaching!

  • Das Coaching dauert 6 Wochen. Du bekommst jeden 2. Tag ein neues Thema per E-Mail zugeschickt.
  • 1x pro Woche 1-stündiges Onlinemeeting
  • Wesenstest inkl. Besprechung
  • Permanenter Kontakt per WhatsApp, Telegramm o.ä.
  • Analyse zweier Videos von deiner Arbeit mit deinem Hund die wir dann zusammen besprechen.
  • Problemanalyse -und Besprechung
  • Nach den 6 Wochen Coaching bin ich noch weitere 30 Tage für dich da.

 

Wenn du Interesse hast mit deinem Hund auf gleicher Augenhöhe zu kommunizieren, dann melde dich jetzt an für dein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch.

Ich freu mich drauf, dich kennen zu lernen!

Hundetraining Freiburg

Um dich noch besser zu betreuen, werde ich nun regelmässig in den Raum Freiburg kommen und dir vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen!

Mehr zum Hundetraining in Freiburg erfährst du hier.