Einführung in die Hundesprache

Um eine stressfreie und harmonische Mensch-Hund-Beziehung beidseitig leben zu können, bedingt dies, dass wir als Mensch die Hundesprache verstehen müssen. Denn kommunizieren wir mit unseren Hunden so, dass sie uns verstehen, müssen wir unseren Hunden nichts beibringen, denn sie können schon alles. So steht einer Hundeerziehung ohne Stress nichts im Weg.

Themen

Aus hündischer Sicht geschrieben!

Rudelstruktur

Denke Hündisch

Was bedeutet es, wenn mein Hund XY macht?

Die verschiedenen Energien

Körpersprache bewirkt mehr als jedes Wort oder Leckerli

Schlusswort

Das schnapp ich mir!

Aus Liebe zu meinem Hund…
für mehr Verständnis und Harmonie!

Gleichzeitig meldest du dich hiermit auch zu meinem Newsletter an und erhältst von mir regelmäßig Einblicke in meine Arbeit, Tipps und Tricks im Umgang mit Hunden und Erklärungen zur Hundesprache.

 

Der Newsletter-Versand erfolgt über das Tool Klick-Tipp. Die Angabe deines Namens ist freiwillig und dient nur der persönlichen Ansprache in den E-Mails. Du kannst dich jederzeit über einen Link in den E-Mails wieder austragen. Weitere Informationen zur Verarbeitung deiner Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung. Mit Anmeldung zum Newsletter akzeptierst du eben diese.

Kundenstimmen

“Der Kurs hat mein Verständnis Hunden gegenüber total verändert und ich merke, dass mein Hund mich viel besser versteht und mehr Vertrauen mir und unbekannten Situationen gegenüber hat. Unser Zusammenleben ist viel entspannter, sei es auf den Spaziergängen oder zu Hause.”

Natalia aus Hamburg

“Dank dem ich die Hundesprache verstehe weiss ich heute warum mein Hund früher Probleme machte. Ich verstehe nun seine Kommunikation und kann daher frühzeitig handeln und ihm die Verantwortung abnehmen. Er ist viel ruhiger und ausgeglichener geworden.”

C.J. aus der Schweiz

“Ich habe eine Tierbetreuung und lebe mit 12 Windhunden zusammen. Dank dem Hundesprache Kurs, ist unser Zusammenleben leichter und angenehmer geworden. Ich verstehe jetzt die Hundesprache und erkenne die Zusammenhänge und Gründe warum, was wann passieren kann oder muss. Dadurch kann ich schon im Vorfeld heiklen Situationen den Wind aus den Segel nehmen.”

Miriam aus der Schweiz

Über die Autorin

 

Melanie Müller Quine

Ich arbeite seit 20 Jahren beruflich mit Hunden. War Militärhundeführerin und habe danach die Hundetrainer Ausbildung in der Schweiz gemacht. Seit ich mich vor bald 8 Jahren als Hundesitterin selbständig gemacht habe, lebe ich 24 Stunden in einem Hunderudel von zum Teil bis zu 12 verhaltensauffälligen Hunden, sogenannte Problemhunde. Dank ihnen habe ich die Hundesprache gelernt und kann dir helfen deinen Hund zu verstehen.

Das schnapp ich mir!

Aus Liebe zu meinem Hund…
für mehr Verständnis und Harmonie!

Hiermit meldest du dich auch für den Newsletter an, wo ich über Hunde und meine Arbeit berichte, er wird ca. alle 3 Wochen erscheinen. Du kannst dich jederzeit abmelden.