Ratings & reviews for Melanie Müller Quine, a-realnature

Eingliederung neuer „Problemhund“

 

Thulio’s 1. Tag in der Lebzeitpension

Wie alle meine Hunde in der Lebzeitpension, ist auch der Neuankömmling Thulio ein sogenannter „Problemhund“. Ich nenne diese Hunde ungern so, denn sobald sie in einem entspannten Umfeld leben dürfen, werden sie ganz normale Hunde. Die Ursache für ihre Fehlverhalten ist ihre dauernde Anspannung, wie ein gespannter Pfeilbogen. Da muss dann nur etwas geringes passieren und der Pfeil geht los, resp. der Hund beisst zu.

In meiner Lebzeitpension dürfen die Hunde im Rudel leben ohne menschlichen Einfluss (ausser von mir), wodurch sie sehr schnell in einen entspannten Zustand zurückfinden und dadurch keine Fehlverhalten mehr zeigen.

In den nächsten 4 Blogbeiträgen zeige ich euch die Eingliederung von Thulio, ein 7 jähriger Dobermannmischling, der aus Überforderung seinem Besitzer ins Gesicht gebissen hat. Wenn die Hunde bei mir ankommen, kommen sie in ein eigenes Gehege direkt neben ihrem zukünftigen Rudel. Dort bleiben sie solange bis ich sehe, dass sie fürs Rudel bereit sind, also so entspannt wie nur möglich sind. Je älter ein Hund ist, desto länger dauert idR die Eingliederung…

Viel Spass beim Schauen der Videos wünsche ich euch…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hast du auch einen Verhaltensauffälligen Hund und keiner konnte dir nachhaltig helfen? Verliere keine Zeit und unternehme etwas bevor dein Hund vor lauter Überforderung zubeissen muss! Du bist es ihm schuldig…

 

Willst du mehr wissen?

Willst du deinen Hund endlich verstehen und ihm auch die Möglichkeit geben, dass er dich versteht? Dann kannst du hier mehr Infos zum Thema Hunde verstehen finden.

Wenn du allgemein mehr zum Thema Problemhund, Angsthund, Hundeerziehung ohne Stress, Hundesprache verstehen etc. wissen willst, kannst du dich auch sehr gerne für ein kostenloses Erstgespräch bei mir bewerben.