Hunde Sozialisierung

wellness-ferien für deinen hund

braucht ihr eine auszeit?

gönn deinem hund eine sozialisierung im rudel

Ist die Beziehung zwischen dir und deinem Hund so angespannt, dass du total verunsichert bist und nicht mehr weisst wie du mit ihm umgehen sollst?
Oder du ihn nicht mehr alleine zu Hause lassen kannst weil er bellt und deine Nachbarn schon reklamiert haben.

Oder jeder Spaziergang alles andere als entspannend ist? Oder es sind ganz andere Gründe, die euer Zusammenleben im Moment einfach nicht zulassen. Dann kannst du mir während oder nach einer Zusammenarbeit deinen Hund eine gewisse Zeit ins Rudel geben. So hast du auch Zeit und Ruhe, um an deiner Persönlichkeit zu arbeiten.

Natürlich kann ich deinen Hund nicht vom ersten Tag an ins Rudel „schmeissen“, aber direkt neben dem Rudel habe ich zwei große Zwinger. Dort wird er zu seiner Sicherheit zuerst mal an das Rudel gewöhnt und kann auf Distanz zuschauen wie das Rudel funktioniert. Ist er dann genug entspannt, mache ich eines Tages die Zwingertür auf und dein Hund kann langsam und in seinem Tempo zu den anderen Hunden ins Rudel gehen.

Die Dauer für Aufenthalte im Rudel entscheiden wir gemeinsam. Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass diese idealerweise zwischen 1-6 Monate dauern sollten. Da spielt auch das Alter deines Hundes eine große Rolle. Je älter dein Hund ist, desto länger dauert idR ein Aufenthalt im Rudel.

Im Rudel lernt dein Hund wieder Hund zu sein, kann sich entspannen und die Sicherheit in einem Hunderudel genießen. Da dein Hunde im menschlichen Umfeld für alles verantwortlich ist, hat er auch nicht genügend Erholungsphasen. Ein Hund schläft normalerweis ca. 18-20 Stunden pro Tag. Kann er das nicht, sind gesundheitliche Probleme vorhersehbar.

Da ich keine Nachbaren habe, kann dein Hund hier auch stundenlang bellen, ohne dass er jemanden stört und du nicht immer eingreifen musst. Er bemerkt schnell, dass sein Bellen keinen Erfolg hat und wird viel schneller ruhig als im gewohnten Umfeld. Dieser Aufenthalt ist wie Wellness-Ferien für dein Hund.

Hundesprache verstehen ist wichtig – schnapp dir das!

Willst du eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung, bedingt dies eine Kommunikation auf selber Augenhöhe. Dies kannst du aber nur erreichen, wenn du mit deinem Hund so kommunizierst, dass er dich auch versteht.

Du musst nichts konditionieren, denn dein Hund kann schon alles, wendest du seine Sprache an, versteht er dich im Jetzt. So steigst du auf vom „Dosenöffner“ zum wichtigen Sozialpartner für deinen Hund.

Eine Sozialisierung ist wie

Wellness-Ferien

für deinen Hund.

Sinn der hunde sozialisierung

Eine Sozialisierung in einem meiner Rudel ist nur für Personen vorgesehen, die mit mir zusammen arbeiten. Aus Erfahrung weiß ich heute, dass jeweils der Hundehalter das Problem ist und nicht der Hund. Damit du deinem Hund eine vertrauensvolle Rudelführerin sein kannst, braucht es eine Persönlichkeitsentwicklung von dir. Würdest du mir jetzt dein Hund ins Rudel geben ohne an dir zu arbeiten, würde dein Hund spätestens nach 2 Wochen wieder das selbe Verhalten zeigen wie davor.

Wenn du nach einem der Programme deinen Hund bei mir abholst, werden wir noch 2-3 Tage praktisch mit ihm arbeiten können. So kannst du das Gelernte aus dem Programm direkt umsetzen und deinem Hund zeigen, dass du nun seine Sprache verstehst.

Er wird dich als Rudelführerin akzeptieren und bemerkt sehr schnell, dass er nicht mehr für dich verantwortlich ist. So kann dein Hund ein entspanntes Leben mit den nötigen Erholungsphasen führen.

Bei Interesse schreib mir bitte eine E-Mail!