Ich zeige dir, wie du und dein Hund wieder stressfrei und harmonisch

zusammen leben können!

Online- Hundetraining

NEU - Hundetraining in Freiburg

Aufgrund der vielen Anfragen von deutschen Interessenten und Kunden, habe ich entschieden 3-4x pro Jahr in den Raum Freiburg zu kommen um euch vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können!

Ich bin schon ganz aufgeregt und freue mich sehr euch persönlich kennen zu lernen…

Als Hundeverhaltenstherapeutin ist es mein Herzenswunsch, Problemhunden eine Stimme zu geben und zwischen dir und deinem Hund zu vermitteln.

Gleichgewicht

Hallo, ich bin Melanie und Hundetrainerin mit Herz! Mein Wunsch ist es, dass du und dein Hund ein eingespieltes Team werdet. Dass ihr eine ausgeglichene und vertrauensvolle Beziehung leben könnt. Und dass ihr eine Kommunikation auf selber Augenhöhe führt. 

 

 

Lass uns diesen Weg gemeinsam gehen, mit dem ONLINE-HUNDETRAINING

 

Hundesprache verstehen ist wichtig – schnapp dir das!

Willst du eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung, bedingt dies eine Kommunikation auf selber Augenhöhe. Dies kannst du aber nur erreichen, wenn du mit deinem Hund so kommunizierst, dass er dich auch versteht.

Du musst nichts konditionieren, denn dein Hund kann schon alles, wendest du seine Sprache an, versteht er dich im Jetzt. So steigst du auf vom „Dosenöffner“ zum wichtigen Sozialpartner für deinen Hund.

So kann ich dich unterstützen

Melanie Müller Quine mit 2 Hunden die vor ihr sitzen

Hundehalter-Coaching
Online

Numa zeigt ihre Zähne gegenüber Shiraz um ihr zu zeigen, dass sie nicht näher kommen darf

Hundesprache lernen
Online

hundeerziehung im urlaub

Deine Erlebniswoche

werde eins mit der natur

Verbringe eine Woche bei uns in Frankreich in unserer mystischen Stein-Mühle aus dem 17. Jahrhundert. Lerne die Natur kennen und entschleunige.

Nach dieser Woche wirst du einiges mit anderen Augen sehen. Wir geben dir diverse Werkzeuge an die Hand, damit Du deine wahre Lebensaufgabe findest. Die Bedürfnisse deines Körpers, des Geistes und der Seele wahr nimmst und darauf eingehst. Und du dadurch ein von Leichtigkeit und Fülle getragenes Leben führen kannst.

Da möchte ich hin!

ich bin melanie müller quine

… und führe ein total spannendes und verrücktes Leben. Ich nehme meine Träume ernst und verfolge sie, denn Träume sind keine Schäume!

Ich arbeite seit 20 Jahren beruflich mit Hunden. War Militärhundeführerin und habe danach die Hundetrainer Ausbildung in der Schweiz gemacht. Seit ich mich vor 6 Jahren als Hundesitter selbständig gemcht habe, lebe ich 24 Stunden in einem Hunderudel von verhaltensauffälligen Hunden, sogenannte Problemhunde. Dank ihnen habe ich die Hundesprache gelernt und kann dir helfen deinen Hund zu verstehen.

Es ist mein Herzenswunsch, dass du und dein Hund ein ausgeglichenes Mensch-Hund-Team werdet. Denn ich weiss heute, dass dein Hund zu dir gekommen ist um dich auf den Seelenweg zu bringen. In meinem Coaching für Hundehalterinnen zeige ich dir wie du ein leichtes, glückliches und gesundes, dir entsprechendes Leben voller Fülle führen kannst.

Mittlerweile bin ich Inka-Schamanin und sehe die Tiere und die Natur aus der Sicht einer Indianerin. Mein Ziel ist es, dass die Natur ihr Gleichgewicht wieder findet und wir alle in Harmonie miteinander leben können. Deshalb lade ich dich ein, an meinem Kraftort die Natur wieder zu entdecken und zu deinen Wurzeln zurück zu finden. Hier kannst du mehr über mich nachlesen.

 

Blogbeiträge

Häufig gestellte Fragen

Mein Hund zieht an der Leine

Das macht er aus dem Grund weil er sich für dich und das ganze „Rudel“ verantwortlich fühle. Immer derjenige der zuvorderst läuft trägt die Verantwortung und trifft die Entscheidungen.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund zeigt Leinenaggression

(Leit)Hunde zeigen oft Leinenaggression weil sie den anderen Hund für sein dominantes (angespannt, hektisch, wichtig tuerisch, etc.) Auftreten oder Verhalten korrigieren möchten. Begegnest du einem entspannten Hund, zeigt er dieses Verhalten viel weniger bis gar nicht.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund läuft mir ständig hinterher

Entgegen menschlicher Einstellung, hat dies nichts mit guter Bindung oder Beziehung zu tun. Hier geht es um Kontrolle. Dein Hund hat das Gefühl, dass du ohne ihn nicht zu recht kommst und folgt dir Schritt auf Tritt. Dieses Verhalten tut deinem Hund gar nicht gut, denn so fehlen ihm die benötigten Erholungszeiten, was früher oder später zu Krankheiten führen wird.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund zittert

Dein Hund zittert wegen Anspannung, weil er verkrampft (angst, stress, etc.) ist. Er kann aber auch zittern gegen die Kälte um die Blutzirkulation aufrecht zu erhalten, so hat er weniger kalt. Zu diesem Thema habe ich einen Blog-Artikel : „Hilfe mein Hund zittert“ veröffentlicht in welchem ich genauer darauf eingehe.

Zittert dein Hund aus Unsicherheit oder Angst, rate ich dir die Hundesprache zu lernen, denn nur so kannst du ihm die nötige Sicherheit geben die er braucht. In meinem Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, behandeln wir die Probleme und Verhaltensformen von Hunden und wie du deinen Hund unterstützen kannst.

Mein Hund trinkt viel

Wenn kein gesundheitlich bedingter Grund vorliegt, trinken Hund auch gerne als Übersprunghandlung. Beobachte deinen Hund und achte dich in welchen Situationen er trinkt. Dies kann sein nach einer Korrektur, als Selbstbelohnung, aus Langeweile, um sich in den Mittelpunkt zu stellen, etc..

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund bellt mich an
Das macht er idR aus Respektlosigkeit, du bist mittlerweile sein „Sklave“ und er sagt dir was du zu tun hast oder was du eben nicht mehr tun darfst.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund frisst nicht

Wenn kein gesundheitlich bedingter Grund vorliegt, ist das oft aufgrund von Kontrollverhalten. Vor allem wenn du beim Füttern nicht neben deinem Hund stehen bleibst muss er dir folgen. Es kann aber auch Manipulation sein, weil er weiss, dass du dir so Sorgen machst und sogar einen Futterwechsel vornehmen könntest.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund schnappt plötzlich beim Streicheln
Plötzlich gibt es bei Hunden nur aufgrund von Schmerzen oder Panik. Schmerzen zufügen kannst du ihm, wenn du ausversehen auf eine Pfote, ein Ohr oder seinen Schwanz stehst oder er hat tatsächlich eine Verletzung dort wo du ihn berührt hast.

Ansonsten hat dein Hund dir bestimmt vorgängige Anzeichen gegeben welche du aber übersehen oder ignoriert hast. Meistens denken wir aus menschlicher Sicht anstatt aus hündischer Sicht und für deinen Hund kann etwas eine Bedrohung oder Einengung sein und wenn er keinen Ausweg sieht, schnappt er.

Willst du die Sprache und das Gedankengut deines Hundes besser verstehen, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund bellt wenn er alleine ist
Wenn dein Hund bellt wenn er alleine zu Hause ist, dann ist das Kontrollverlust. Er hat so richtig stress und angst um dich. Aus seiner Sicht glaubt er, dass du ohne ihn nicht mehr nach Hause finden wirst. Dieses Verhalten ist für den Hund extrem stressig, denn er kann in deiner Abwesenheit nicht entspannen und sich erholen. So fehlen ihm viele Erholungsphasen was ihn früher oder später krank machen wird.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.

Mein Hund leckt mich
Da musst du immer darauf schauen wie er dich leckt. Macht er das entspannt und nur 2-3 Ablecker, dann ist das positiv gemeint; du bist wichtig für ihn. Macht er das jedoch hektisch, lange und intensiv, dann putzt und markiert er seinen grossen Welpen. Dieses Verhalten darfst du nicht zulassen.

Um das Gedankengut deines Hundes besser verstehen zu können, empfehle ich dir den Online-Kurs „Hundesprache verstehen lernen“, da behandeln wir die Absichten und Verhaltensformen von Hunden und was du dagegen machen kannst.